Schlagwort Archiv: kunst

#labyratorium Programm September 2020

Der Skulpturengarten #labratorium musste umziehen und steht nun an seinem angestammten Platz auf den Elbwiesen in Kötzschenbroda. In der Kunst- und Kulturlandschaft Radebeuls hat sich das Labyrinth von Richard von Gigantikow beispielhaft etabliert und ermöglicht heute Kunst und Kultur auf Distanz den ganzen September 2020 zu erleben. Jeweils Freitag ab 17 Uhr Übungsstunde, Samstag 15 Uhr Bespielung bis Sonnenuntergang und Sonntag 11 Uhr Künstlerfrühstück mit Kaffee und Kuchen, jeder bringt was mit.  Alle Veranstaltungen sind Open Air und kostenfrei. LABratorium wird als KulturForum mit überregionaler Anziehungskraft bespielt: Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Kunstaktionen, Performance, prozessorientierte situationsbezogene Ereignisse. Fr., 4. September,

Weiterlesen

#labylysium

Anlässlich der Feierlichkeiten der Deutschen Einheit und des Lichterfestes in Leipzig wird ein Skulpturengarten aus einer labyrinthischen Ausstellungsarchitektur errichtet. Vom 2. bis 11. Oktober 2020 in der Leipziger Innenstadt, Burgplatz, täglich 15-19 Uhr Künstler bespielen mit Aktionen, Kunstinstallationen, Bannern, Videos, Projektionen und Plakaten den öffentlichen Raum und bieten ein niederschwelliges kommunikatives Kunst- und Kommunikationsangebot. Labylysium erzählt von Hoffnungen, Visionen und Utopien der Akteure von 89, von den labyrinthischen Erlebnissen der Wiedervereinigung, von den Verlusten im Umbruch und koppelt diese Erfahrungen mit dem heutigen Leben zurück. Bürger sind eingeladen Modelle eines Alternatives Einheitsdenkmals auszustellen. Zeitgenössische Künstler laden die ganze

Weiterlesen

Kunst geht in Gärten

Zwei Tage der offenen Ateliergärten Seit jeher sehnen sich die Menschen nach Austausch und Kultur. Vieles, was uns bisher als selbstverständlich erschien, war durch den Ausbruch der Corona-Pandemie plötzlich nicht mehr möglich. Doch allmählich kehrt das Leben in den öffentlichen Raum zurück und es ist Zeit für neue Sinneseindrücke. Die Denkpause wurde vielfach genutzt, um Ideen reifen zu lassen und kulturelle Impulse zu setzen. So hat die Stadtgalerie Radebeul gemeinsam mit dem Radebeuler Kultur e. V. unter dem Motto „Kunst geht in Gärten“ eine neue Veranstaltungsreihe initiiert.  Künstler, Radebeuler Gartenbesitzer, Winzer und Kulturschaffende haben sich nun vernetzt und

Weiterlesen