Projekte

Justus Ehras (links) und Bartłomiej Kiszka. Bartłomiej Kiszka „Fahrbare Objekte aus Alltagsgegenständen“. Wunderkammernfestival „WuKaMenta 2017“ unter dem Motto „Anders Leben aber wie?“ am 11. Juni 2017 auf dem Neumarkt in der Dresdner Altstadt.
Foto: André Wirsig

Merken

Merken

Merken