Hermann Glöckner – unverbesserlich 2014

Vernissage zur Ausstellung „Unverbesserlich“ im Lügenmuseum in Radebeul-Serkowitz am 10. Oktober 2014. Foto: André Wirsig

Hermann Glöckner (* 21. Januar 1889 in Cotta bei Dresden; † 10. Mai 1987 in Berlin) war ein deutscher konstruktivistischer Maler und Bildhauer.

Der Kelch, Farbsiebdruck auf Karton, Hermann Glückner, 1984

Share this Post