Hinterland im Kulturhaus Mestlin

Wer Sehnsucht nach dem Lügenmuseum hat: Ein Ausflug in das herbstliche Hügelland, HINTERLAND, ein sympathischer Markt für alle, die ein besonderes Geschenk suchen, das sozialistische Musterdorf Mestlin und das Lügenmuseum im Saal auf einen Streich. HINTERLAND 2016 — der Marktplatz für Kunst, Mode, Handwerk — im großes Kulturhaus Mestlin, mitten in Mecklenburg. 11.-13. November. Gute Fahrt nach Mestlin! Fotos: Reinhard Zabka Beitragsfoto: André Wirsig

WuKaMenta #rathaus

Interventionen im öffentlichen Raum — Zeitgenössische Wunderkammern 3 Tage lang, 1.-3.10.2016, vor dem Dresdner Rathaus Silvio Colditz, Der Maulkorb Justus Ehras, Elektrischer Unfug Richard v. Gigantikow, Mobile Galerien Dorothee Kletzsch, Normal mit Flügeln Klaus Liebscher, Aktions – Painting Silvia Gräff, Ljuba Schmidt WuKaMenta 2016 #neumarkt – das waren 14 Tage im heißen Juni mitten in Dresden. 33 lokale, regionale und internationale Künstler belebten mit Installationen, Performances und Aktionen den Neumarkt. Die Idee, kleine Wunderkammern auf einem der größten innerstädtischen Platz zu erschaffen und Galerien zu lebendigen Objekten zu entwickeln beflügelte die Interaktion zwischen den Menschen. „Volt Dilma! Volta

Weiterlesen

WuKaMenta #neumarkt

Pilotphase vom 13.-26. Juni 2016 auf dem Dresdner Neumarkt. Dresden, Paris, New York, aus dem Traum eines Künstlers entstand – WuKaMenta #neumarkt. Mit der Idee des Schaudepots nähern sich die Museen wieder den Phänomen der Kunst- und Wunderkabinetten mit ihren Überraschungen. Die WuKaMenta #neumarkt verlässt das Elitäre und geht zu den Menschen auf die Straße. Täglich findet 17 Uhr etwas statt: Performances, Konzerte, Tanz und Theater. 33 Künstler agieren mit mobilen Galerien auf dem Neumarkt in Dresden. WuKaMenta #neumarkt – ist ein Labor, ein Markt, ein Festival und eine Messe. Unterhalb der Wahrnehmungsschwelle „Kunst“ verunsichern die Interventionen mit „heimlich“ und

Weiterlesen

Laby – Bildergalerie

Zum jährlichen Herbst- und Weinfest in Radebeul kann man auf den Elbwiesen durch das wundersame Skulpturenlabyrinth wandeln und fantasievolle Bilderwelten erkunden. Das Labyrinth aus Paletten und Abfallholz bildet eine temporäre Ausstellungsarchitektur, ein raffinierter Irrgarten, in dem sich die Zeit aufzulösen scheint. Richard von Gigantikow baut wieder mit seinem Team einen Skulpturengarten und wählt dazu den Kniff eines Museums ohne Dach. Rings umher entsteht ein Garten von verschwenderischer Fantasie, dessen labyrinthischer Zauber den Gehenden in Träumen und beschaulicher Betrachtung versinken lässt. Die Arbeitsweise scheint eher dem Theater entnommen, den freien Projekträumen, oder den Off-Spaces. Sie fangen einfach an zu

Weiterlesen

Wer macht bei WuKaMenta #neumarkt mit?

Uta Hauthal Stephan Zwerenz Specht Combo Silvio Colditz Klaus Rudolf Robert Hennig Nazanin Zandi Peter Till Klaus Liebscher Salon Tusch Ka Dietze Gabriel Krappmann Hilla Steinert Roland Gorsleben Operamania Joachim Lippmann & Dieter Beckert César Olhagaray & Muriel Cornejo Sebastian Quiroz Dorothee Kletzsch Justus Ehras Peter Wawerzinek Jörg Richter Frank Ole Haake Anke Ewers Luise Matzat Irina Bugataja Hannes Heyne Anna Mateur Olaf & Möne Spillner André Winkler Richard von Gigantikow Achtung: die Reihnfolge ist rein zufällig und sagt nichts aus! Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merken

Weiterlesen

WuKaMenta sucht dich!

Wunderkammer und Kunstkabinett-Festival Dresden Radebeul 13.6. – 26.6.2016 Viele Künstler träumen davon, mit ihrer Kunst in Paris oder New York zu agieren. Aus solch einem Traum entstand die Idee des Wunderkammerfestivals – WuKaMenta. Die Stadt Dresden unterstützt nun diese Form der Kunst im öffentlichen Raum kurzfristig, um den Neumarkt für Dresdner Bürger und Touristen zu beleben und inhaltlich aufzuwerten. Die ersten bürokratischen und finanziellen Hürden haben wir genommen. Mobile Galerien mit wechselnden Künstlern und das Lügenmuseum stehen vom 13. – 26. Juni auf dem Neumarkt in Dresden, quasi vor der Frauenkirche. Dabei sind u.a.: Clown Lulu, Opermania, Uta

Weiterlesen

Bildgalerie ° Fotos: André Wirsig

Sebastian Quiroz. Justus Ehras. Hannes Heyne. Klaus Liebscher. Operamania. Ka Dietze. Joachim Lippmann & Dieter Beckert. Roland Gorsleben. Möne & Olaf Spillner ° Finissage ° 26.6.2016 ° Sebastian Quiroz. Luise Matzat. Justus Ehras. Roland Gorsleben. Möne & Olaf Spillner ° 25.6.2016 ° Anna Mateur. André Winkler. Möne & Olaf Spillner. Dorothee Kletzsch. Luise Matzat. Ka Dietze. Frank-Ole Haake. Klaus Rudolf. Roland Gorsleben. ° 24.6.2016 ° Roland Gorsleben. Möne & Olaf Spillner. Ka Dietze. Gabriel Krappmann. Tanja Rein ° 23.6.2016 ° Salon Tusch. Hilla Steinert. Frank Ole Haake. André Winkler. Silvio Colditz. Specht Combo ° 22.6.2016 ° Peter Wawerzinek.

Weiterlesen

Heimatsuche im Lügenmuseum

In den Herbstferien bis 23. Oktober 2015 ist das Lügenmuseum in Radebeul wieder täglich geöffnet. Es gibt eine Sonderausstellung im historischen Tanzsaal Labyrinth Deutsche Einheit. Bei einem Kunstprojekt im öffentlichen Raum von Serkowitz sind Kunstwerke von 10 Künstlern zu finden. U.a. Annette Munk mit „Heimatsuche“ an der Decke des Saaleingangs vom Gasthof und ein „Flüssiges Einwohnerregister“ von André Wirsig. Im Meinungsstreit mit Fremdenfeindlichkeit, Hass und Pegida brauchen wir Kraft. Kraft sammeln wir bei empathischen Begegnungen, bei ermutigenden Aktionen und an inspirierenden Orten. Ein solcher Ort voller Träume, Visionen und Humor ist das Lügenmuseum. „This is the craziest museum

Weiterlesen