Großes Fest auf dem Titanic

Den internationalen Weltlügentag feiert das Lügenmuseum mit einem großen Fest. Einmal auf dem Sonnendeck der Titanic liegen – und nicht an den Untergang denken, das ist die Parole zum internationalen Weltlügentag 2018.

Weltlügenball

Steht mal wieder ein internationaler Weltlügentag ins Haus, fällt auf Ostersonntag, macht nichts, lasst uns den Tag feiern.

Weltlügenball 2017

Am 1. April, dem internationalen Weltlügentag, lädt das Lügenmuseum 19 Uhr zum Weltlügenball ein. Gefeiert wird 5 Jahre Lügenmuseum in Radebeul, 27 Jahre Durchhaltevermögen seit seiner Gründung in einem Brandenburgischen Dorf und sein 133. Geburtstag nach einer Legende. Fakenews hin, alternative Fakten her, das Lügenmuseum ist und bleibt aktuell. „Wer so wenig Phantasie besitzt, eine Lüge erst noch beweisen zu müssen, der sollte lieber gleich die Wahrheit sagen.“ Oskar Wilde belehrt so über den präzisen Blick von Lügen. Allein die Kunst weiß die erhabene Art des Lügens, um des Lügen willen zu bewerkstelligen. Der „Ambassador of the Museum

Weiterlesen

26.11.2016 – DaDa wird 100 Jahre jung!

DaDaMenta trifft WuKaMenta 100 Jahre DaDa – die Geburtstagsfeierlichkeiten eröffnen das Lutherjahr! 26. 11. 2016 um 19 Uhr, Lügenmuseum Radebeul, der Eintritt ist frei In Zürich wurde das Jubiläum der antikünstlerischen Bewegung DaDa groß gefeiert. Im Elbtal blieb es ruhig, Pegida wurde als dadaistische Bewegung nicht anerkannt. Nach Luther, der die deutsche Schriftsprache einführte und der freikirchlichen Reformbewegungen im 19. Jahrhundert, folgte DaDa, als dritte Welle des reformfreudigen Christentums. Anfang des 20 Jahrhunderts befreite DaDa der Sprache vom Sinn. Beuys erweiterte den Kunstbegriff, Zabka erweiterte das Museum und Dario Fo spielte lieber auf öffentlichen Plätzen. DaDa ist antikünstlerische

Weiterlesen